Das sind wir

Die KiTa St. Ansgar

ist in der Trägerschaft der katholischen Kirchengemeinde St. Petrus Wolfenbüttel.

 

KiTa St. Ansgar

Unsere Arbeit

125 ein – zehnjährige Kinder von unterschiedlicher Nationalität und Konfession tummeln sich am Vormittag und am Nachmittag in unserem Haus. Die Kinder werden von 17 Erzieherinnen betreut.

Während dieser Zeit haben wir viel Spaß miteinander beim Spielen, Basteln, Erzählen und Kuscheln sowie beim Vorbereiten und Feiern der Feste des Jahreskreises.

Diese Seiten möchten Sie über unsere Arbeit informieren. Sie haben damit eine weitere Möglichkeit mit uns Erzieherinnen ins Gespräch zu kommen.

Spielen

&

Basteln

Erzählen

&

Kuscheln

Vorbereiten

&

Feiern

Mit unserem Qualitätsmanagement dokumentieren wir die gesetzlichen und fachlichen Anforderungen und die Anforderungen an die Qualitätsentwicklung und -sicherung auf Grundlage der DIN EN ISO 9001.

Wir geben den Kindern Raum und Zeit sich lebenspraktische Kompetenzen anzueignen, um sich ihre Welt zu erschließen. Dazu gehören unter anderem das Abwaschen des Frühstücksgeschirrs oder das Verarbeiten von Kartoffeln zu Kartoffelbrei (Kartoffelbrei kommt nicht aus der Tüte) usw.

Fehlerfreundlichkeit

Fehler machen ist erwünscht! Durch Fehler erhalten die Kinder die Möglichkeit ihr Handeln selbstständig zu verändern. Die Erzieherinnen lassen sich dabei auf die Wege der Kinder ein. Zum Beispiel: Halte ich Regeln nicht ein, erfahre ich Konsequenzen. Auch ein “links” angezogener Pullover ist ein selbstständig angezogener Pullover.

Tagesablauf der
KiTa-Kinder

7.00 – 8.00 Uhr

Frühdienst

8.00 – 9.15 Uhr

Frühstück

9.15 – 11.30 Uhr

Freispiel und pädagogische Angebote

11.30 – 12.30 Uhr

Mittagessen

12.30 Uhr

Abholzeit

12.30 – 16.00 Uhr

Freispiel und pädagogische Angebote

Tagesablauf der Schulkinder

12.00 – 13.00 Uhr

Ankommen und Hausaufgaben

13.00 – 13.30 Uhr

Mittagessen

13.30 – 16.00 Uhr

evtl. Hausaufgaben oder Freizeit-Angebote

DU

DU hast das Recht, genauso geachtet zu werden wie ein Erwachsener.

DU hast das Recht, so zu sein wie du bist. DU musst dich nicht verstellen und so sein,

WIE die Erwachsenen es wollen.

DU hast ein Recht auf den heutigen Tag.

JEDER Tag deines Lebens gehört dir, keinem sonst.

DU Kind, wirst nicht erst Mensch, DU bist Mensch.

Janusz Korczak

Ausstattung

Folgende Räume stehen den Kindern bei uns zur Verfügung

  • 4 Gruppenräume
  • 1 Schlafraum
  • Spielzimmer
  • Mehrzweckraum
  • Küche
  • Eingangshalle mit Kletterwand
  • und verschiedenen Angeboten, z. B. Bällebad
  • Saal im Gemeindezentrum St. Ansgar
  • Wasch-/Toilettenräume mit kindgerechter Ausstattung
  • Wellnessbad
  • Wickeltisch (in der Krippe)

 

Außengelände

Der Garten

von Kindertagesstätten ist das unmittelbare Umfeld der Kinder, sie verbringen dort täglich über mehrere Jahre hinweg viele Stunden. Das Außengelände ist ein idealer Ort, an dem die Kinder die Naturkreisläufe, die Pflanzen- und Tierwelt erleben können. Sie lernen die Natur für ihre körperliche, geistige und seelische Gesundheit kennen.

Das großzügige Gelände bietet viele Rückzugsmöglichkeiten durch Büsche, Hecken, einen künstlich angelegten Berg sowie diverse Spielgeräten (Schaukel, Klettergerüste, Rutsche, Sandkästen).

Durch den Aufenthalt in der Natur und im Umgang mit den Naturmaterialien wie Pflanzen, Wasser und Erde ist das Außengelände hilfreich für die Schulung der Sinne. Darum sind wir bemüht, unser Außengelände stets weiterzuentwickeln.